Ellringen 2008 !!

Hurra! Die Sonne sollte scheinen. Ein paar hartgesottene hatten sich am Sonntag den 20. April aufgerafft und die angekündigte Tour nach Ellringen zum Oldtimertreffen angetreten. Treffen war um 8 UIhr morgens am Zollenspieker bei +3°C und es war TROCKEN!.
Pünktlich um 8Uhr30 ging es los. Gut das Barthold mit seiner LF dabei war. So konnten wir nur 60 km/h fahren. Der Vorteil, der Fahrtwind war nicht so kalt. Die Tour ging über Geesthacht Artlenburg, Bleckede nach Ellringen. Je näher wir dem Ziel kamen, um so wärmer wurde es. In Ellringen konnte man schon wieder die Jacke ausziehen.
Was erschreckend war, es war schon um 1/2 10 gerammelt voll. Ich tippe es waren wohl über den Tag verteilt mindestensd 1.000 Menschen da.
Der Teilemarkt wird auch immer größer. Letztes Jahr mußten sogar 2 Teilemärkte auf unterschiedlichen Wiesen angelegt werden. Dieses Jahr brachen die Wiesen aus den Fugen. Es waren wieder schöne Autos und Motorräder ausgestellt. Etliche kennt ihr ja schon von meinen Bildern aus den Jahren davor. Deshalb habe ich nur neue Interessante vorgestellt. Teile wurden auch ergattert (Neue Bremslichtschalter für 0,50€). Davon hatte der Händler um 10 noch ca. 200 Stück um 11 wafren die alle wech :-)). Wer die wohl wieder bei E-Bay vertickt? Es lagen auch eineige Hercules Motoren rum. Das wäre ein schönes Schnäppchen für Hamsterer gewesen :-)).
So gegen 2 Uhr ging es wieder zurück zum Zollenspieker zum Abschlusskaffee. Alles in allem war die Tour wieder gelungen und wir hatten viel Spaß.

Von hier nochmal einen Gruß an Kalle (Blockhausbauer)

Text:HK
Foto:HK/HE
Design:HKe