Ausfahrt 12.Mai 2007


Hercules Treffen bei Jürgen in Wietze
(132km Anreise)

Am 12.Mai Samstag morgen war Treffen bei Louis in der Süderstraße. Trotz des zu Erwartenden Regens habe sich 3 Mann (Harald, Peter und Peter) entschlossen das Treffen nicht abzusagen. Denn Jürgen und Tanja hatten sich viel Mühe gegeben und das wollten WIR würdigen. Also pünktlich um 8Uhr ging es los in Richtung Rosengarten zu Ralf. Dort gab es erst mal einen leckeren Kaffee von Ralf seinem Lieblignsmädel. Hier vergrößerten wir die Gruppe 6 Mann. Nacvh der Stäökung ging es die B75 weiter und schwenkten über auf die B3 Richtung Soltau. Dort trafen wir noch einen Verrückten. Der hatte seine Füße mit Plastiktüten geschützt :-))! Von Soltau Richtung Berge und über Winsen /Aller dann nach Witze wo uns einige nicht Erwartet hatten.
Wir wurden mit einem großen Gebrülle empfangen. Nach einer allgemeinen Begrüßung und einer Stärkung am Kuchenbüffet ging es dann ran die anderen, die man so aus dem Forum kannte persönlich kennen zu lernen. Es waren sehr nette und interessante Gespräche. Man lernete noch einiges dazu. Teile wurden auch eingekauft, die dann Ralf sein Mäuschen mitnehmen durfte. Asl es einmal trocjken war, ging es auf eine kleine Ausfahrt. Es war ein Gestinke und Gequalme in Wietze, aber es hat Spaß gemacht. Einige der Mopeds liefen besser als sie eigentlich durften.
Da wir noch einen weiten Weg vor uns hatten sind wir dann etwas zeitiger wieder abgerückt. Das Wetter hatte uns wieder im Griff. Er regnete zwischendurch. Aber es hielt uns nicht davon ab die 3 Mopeds aus Rosengarten zu einem Rennen herauszufordern. Dieses wir natürlich gewonnen haben. :-)). Spaß besseite. Es hat uns wirklich sehr viel Spaß gemacht. Die Fahrt lief ruhig und gesittet ab, es war so wie eine Ausfahrt sein soll.
Hierbei nochmal meinen herzlichen Dank an Jürgen und Tanja für die tolle Ausstattung des Treffens.
(Man munkelt es sollen mehr Hercules Mopeds da gewesen sein als bei einem Treffen der H-IG).

Text:HK
Foto:HK
Design:HK