Grill-Treffen der Simson Freunde Hamburg im Stadtpark

Nun hatten wir uns entschlossen die Simson Freunde Hamburg kennen zulernen. ULF einer der Organisatoren, hatte zum Grillen in den Stadtpark eingeladen. Nachzulesen auf deren Homepage: Simson Freunde hamburg.de

Also habe ich unsere Schwalbe-Fahrer aktiviert. Am 20.06. sind wir dann gegen 18Uhr im Stadtpark bei dem Modellboot-Becken aufgeschlagen. Dort trafen wir auch schon die ersten Simson´s. Nach und nach trafen noch mehr ein. Wir waren mit 2 Kreidler und 2 Schwalben vertreten. Die Kreidler haben sich gut mit den Simsons vertragen, da sie die ja schon von unseren Ausfahrten kannten. Der Hit waren das hübsche DUO von Ragna und die Power-Schwalbe von unserem Holli. Aber auch die anderen waren teilweise sehr schön restauriert. Nach einigen fruchtbaren Zweitaktgesprächen und gab es dann etwas zu Essen. Hier nochmal meinen Dank an Ulf, das Fleisch waren lecker. Das Wetter war gut und es war wieder mal wie IMMER, wenn die Oldtimer Mopeds irgenwo auftauchen. Da im Stadtpark sehr viele Leute unterwegs sind, (mit hängender Zunge oder gemütlich zu Fuß) waren wir natürlich wieder von neugierigen Besuchern umlagert. Es kam auch noch ein junges Pärchen, die sich selbst 2 Schwalben zugelegt haben, von denen die eine nicht richtig laufen will. Das war natürlich für die Fachkundigen Simson Fahrer eine gute Gelegenheit ihr angestautes Wissen loszuwerden.
Die Elbschwalbeln haben sich auch eingefunden. Nun ging es richtig zur Sache. Es wurde reichlich über das Rennen in Emsen geredet. Mal sehen wer dieses Jahr wieder gewinnt. Die Freien50-er wollen es diesmal auch wieder versuchen den 1. Platz einzusacken. Warten wie es ab.
Alles in allem war es ein ergiebiger Abend, den wir gerne mal wiederholen können. Genauso werden wir gerne bei einer nächsten Ausfahrt teilnehmen.
Hier nochmal meinen herzlichen Dank und einen schönen Gruß an alle.

Bis bald Harald

Text:HK
Foto:HK
Design:HK