Ellringen 2007


Alles war ganz easy.Das Jahr tröpfelte so vor sich hin und nichts brachte uns aus der Ruhe. Die Witterung ließ auch zu wünschen übrig.Große Ausfahrten lagen noch in weiter Ferne. Noch so viel Zeit,bis Frau und Kinder die Stimme und den Finger mahnend erheben würden. Keine Gedanken an die letzten Jahre verschwenden,in denen die Ausfahrten teilweise sehr lang und sehr viel öfter waren. Dieses Jahr sollte alles etwas ruhiger und beschaulicher beginnen.Die Club-Kameraden befinden sich auch noch halbwegs im Winterschlaf;keinem zuckt die Gashand.

Irrtum auf der ganzen Linie!!!

Plötzlich ist er da,der 15.April 2007.In Wahrheit haben alle nur diesem Datum entgegengefiebert.Es wurde geputzt,geschraubt,getan und gemacht. Jeder hat dieses Datum herbeigesehnt.Ellringen gibt sich die Ehre und die Pilger(Oldtimer) strömen in Massen gen Osten.Hier ist Jahr für Jahr Wachstum angesagt. Dieses Oldtimertreffen hat überregionalen Charakter bekommen und ist immer eine Reise wert. Also durften wir nicht fehlen und trafen uns mitten in der Nacht((8.00 Uhr) am Fähranleger Zollenspieker an der Elbe.Dann ging es über Geesthacht,Lauenburg,Neetze direkt ins Herz der Oldtimer-Freaks nach Ellringen.Hier herrschte schon ein riesiger Andrang am frühen Morgen.Kein Wunder,die Sonne zeigte sich von ihrer besten Seite.

Leider hatte das Team der Veranstalter die Altersbeschränkung der Fahrzeuge auf 1971 festgelegt,was natürlich niemand wusste.Bei der Ankunft gab es endlose Diskussionen mit jungen,völlig überforderten Damen.Halbherzig wurden wir auf den Teilemarkt verbannt. Doch wir fuhren auf das Ausstellungsgelände,wo Kleinkrafträder hingehören.Gerade diese Fahrzeuge sind schwer im Trend.Da sollte der Veranstalter noch einmal in Klausur gehen
und sich überlegen,ob er auf diese schönen Moped`s verzichten will.
Es hat aber trotzdem großen Spaß gemacht,mal wieder die Oldtimerei zu bewundern.
Man sieht immer mehr Fahrzeuge,wo wirklich Herzblut drinsteckt.
Um die Mittagszeit fuhren wir dann weiter Richtung Blacktown City(Bleckede),um dort
die Eisdiele zu entern.Dann ging es über Lauenburg,Schwarzenbek,Grande in die Heimat zurück.
Die nächste Tour findet am 1.Mai statt.Ist ja noch Zeit,oder??????

Euer
Touring PapaKreidler


Text:uke
Foto:uke,HK